Leitbild des Sportvereines SV Eintracht Jerxen – Orbke von 1925 e.V.

WIR BEWEGEN. Der SV Eintracht Jerxen – Orbke von 1925 e.V. ist ein gemeinnütziger Mehrspartenverein. Unser Ziel ist die Förderung des Sportes und der Jugend. Darüber fühlen wir uns dem Wohlbefinden aller unserer Mitglieder verpflichtet. Wir bieten in diesem Sinne ein breitgefächertes Angebot. Der Rolle als Sportdienstleister sind wir uns bewusst. Unser Angebot ist preiswert. Wir legen großen Wert auf soziales Miteinander im Verein.

FUNDAMENTAL WICHTIG. Grundlage für unser Tun ist der Leitspruch „Einer für alle, alle für einen". Wir bauen auf unsere Vereinsgeschichte, die ebenso das Fundament für kontinuierliche Veränderungsprozesse ist. Wir übernehmen als moderner Verein Verantwortung für das sportliche Gemeinwesen in unserer Stadt. Wir bieten Kooperationsmöglichkeiten und erbringen unsere Leistungen sozialverträglich. Engagement ist unsere Basis, ohne die wir nicht existieren können. Wir pflegen und fördern das Ehrenamt. Ehrenamt und Funktionsamt ergänzen sich in unserem Verein sinnvoll. Unser Verein untergliedert sich in verschiedene gleichberechtigte Abteilungen und Sportgruppen. Wettkampf- und Leistungssport, sowie Freizeit- und Breitensport sind in unserem Verein gleichberechtigt, dennoch bekennen wir uns zum erhöhten Förderbedarf des Nachwuchsbereiches. Wir fördern die Integration von Minderheiten, sowie ausländischer Mitbürger und wirken rassistischem oder diskriminierendem Gedankengut entgegen. Unsere Mitglieder verhalten sich umweltbewusst in der Ausübung des Sportes.

LANGFRISTIG BEDACHT. Durch Förderung des Nachwuchses wollen wir eine feste Größe im ostwestfälischen Gebiet sein. Innerhalb unserer Stadt wollen wir Anlaufstelle für talentierte Kinder und Jugendliche sein. Der Erwachsenenfußball soll leistungsorientiert sein. Freizeit – und Breitensport sollen das sportliche Angebot erweitern und für alle Bürger zugänglich sein, um die Mitgliederzahl zu erweitern. Die Kooperation mit den örtlichen Schulen und den übrigen Vereinen ist ein wesentliches Ziel unserer Arbeit. Alle Ziele sollen auch für die Zukunft ihre Gültigkeit besitzen, sodass deren Nachhaltigkeit gewährleistet ist.

PRAKTISCHES ZUSAMMENSPIEL. Unser Miteinander ist von Toleranz, Kooperationsbereitschaft und offenem Umgang geprägt. Wir pflegen und fördern die Kultur des Ehrenamtes und jeglichen positiven Engagements. Unsere Entscheidungsstrukturen basieren auf demokratischer Grundlage. Verantwortungsvoller Umgang mit übertragenen Kompetenzen soll eine individuelle Entscheidungsfindung nicht ausschließen. Konstruktive Kritik ist Zeichen des Mitgestaltens und der Verbundenheit mit dem Verein und ist erwünscht. Alle  Abteilungen sind gleichberechtigt, der Hauptverein übernimmt Verantwortung für Vereinsentwicklung, Organisation und Führung.

GEWINNBRINGEND FÜR ALLE. Ein hohes Maß an Miteinander in Breiten-/ Freizeitsport und im Wettkampfbereich sind unsere Stärken. Leistungsorientierung in den höheren Spielklassen fördern und fordern wir. Turnhalle, Sportplatz und unser Sporthaus bilden die Heimat unseres Vereins und beinhalten ein großes Identifikationspotenzial unserer Mitglieder. Wir sehen die Verbindung zwischen Sport und Wirtschaft. Wir gehen verantwortungsvoll mit dem Vereinsvermögen um. Wir wissen um die Notwendigkeit von Zusatzfinanzierungen, können aber selbstbewusst auftreten, da wir uns unserer attraktiven Gegenleistung im sozialen & wirtschaftlichen Bereich bewusst sind.


Viel Lesen ist gut gegen wenig wissen...

...und deshalb gibt es zum gemütlichen Offline-Nachlesen (und auswendig lernen) die Details unserer Historie in einer feinen und übersichtlichen Broschüre zum Download. Bunt bebildert aufbereitet und garantiert kostenlos und virenfrei!


Be Part of it!

Falls du auf den Geschmack gekommen bist, kann jetzt alles ganz schnell gehen. Einfach *zack* den Anmeldebogen runterladen, ausfüllen und per Post an uns schicken, bzw. dem zuständigen/der zuständigen Übungsleiter/in aushändigen. Wir freuen uns auf dich!