U13 - Ruhe im Liveticker

Wenn bei der U13 sogar der Liveticker schweigt und die abwesenden Unterstützer über einen Spielabbruch spekulieren, bedeutet das für die Leistung der Jerxer Helden nicht das Beste! Gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Brakeler gelang der Eintracht nicht sehr viel. In der ersten Halbzeit gab es kaum eine Torchancen und viel Leerlauf! Mit Beginn des zweiten Spielabschnittes kämpften sich die U13-Kicker zwar ins Spiel hinein und hatten mit einem Pfostenschuß durch Kevin B. die größte Tormöglichkeit, zählbares war aber nicht zu notieren. So blieb es bei einem leistungsgerechten 0:0.
Fazit: Die vielen mitgereisten Fans konnten sich zwar nicht am Spiel erwärmen, aber zumindest war das Catering im Brakeler Stadion erstklassig!