U14 - 15:0 Tore in zwei Auswärtsspielen

Bei hochsommerlichen Temperaturen setzte sich am Mittwoch die U14 im Nachholspiel der Kreisliga A bei der JSG Elbrinxen-Rischenau mit 11:0 durch und konnte auch am Samstag im Meisterschaftsrückspiel bei SuS Pivitsheide mit einem hochverdienten 4:0 glänzen. In beiden Spielen ließend die Eintracht-Jungs den Ball durch ein sehenswertes Kombinationsspiel laufen und ließen den Gegner so erst gar nicht zur Entfaltung kommen. Unterstützt wurden die Eintracht-Jungs und das engagierte Trainerteam von zahlreich mitgereisten Ultras vom U14-Supporter-Club. So war auch neben dem Platz wieder für beste Stimmung gesorgt.

Bereits am Dienstag (24.04.2018) steht für die Brokmänner eine schwere Aufgabe auf dem Programm. Dann gastiert der SV Rödinghausen zum Bezirkspokalspiel in der Jerxen-Arena. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Also Dienstag wieder zahlreich in die Arena pilgern.

Für das leibliche Wohl ist dann auch wieder gesorgt.