U16 - Zweiter Sieg

3:0-Erfolg gegen Steinhagen

Die U16 bleibt auch am 2. Spieltag ohne Punktverlust und schlägt die U17 der Spvg Steinhagen auch in der Höhe verdient mit 3:0 (0:0) und sammelt erneut wichtige Punkte im Abstiegskampf.

In der 1. Halbzeit tasteten sich beide Teams ab und es war kein besonders gutes Fussballspiel, wobei wir defensiv stabil standen und nach hinten kaum was zuließen. Erst in den letzten fünf Minuten der 1. Halbzeit kamen wir gefährlich vor das Gästetor, wo aber Paul Krome, Danny Boschmann und Marlon Eckhardt in aussichtsreichen Positionen scheiterten.

In der 2. Hälfte stellten wir dann taktisch um und setzten den Gegner bereits früh in deren Hälfte unter Druck, was sich dann auch schnell auszahlte. Steinhagen kam nun nicht mehr aus der eigenen Hälfte raus und wir erspielten uns nun ein deutliches Übergewicht. So fielen dann auch folgerichtig die Tore für uns durch Luca Burre, Mikail Özsahin und ein sensationelles Traumtor von Bjork Schröder, der den Ball von der Eckfahne in den hinteren Winkel setzte. Sicherlich jetzt bereits das Tor der Saison...

Als Wehrmutstropfen bleibt die Verletzung von Yasin Basar, der bereits Montag morgen operiert wird und uns nun länger fehlen wird.

Das nächste Spiel steht nun bereits am Freitagabend an, wo wir dann zum VfL Mennighüffen reisen.

© Frank Wiebeke