U11 - Jerxer Buben qualifizieren sich für den Herforder Bundesliga Cup

Unsere U11 hatte am Samstag, 27.01.2018 an dem Qualifikationsturnier des Herford Cups 2018 teilgenommen. Der Gewinner der Qualifikation, darf am 3. und 4. Februar am Herford Cup mit 18 Bundesliga Mannschaften teilnehmen.

Um ans Ziel zu kommen, mussten sich unsere Jungs gegen den TuS Jöllenbeck, JSG am Wiehen, SC Brackwede und SV Bünde in der Gruppenphase (Gruppe C) beweisen. Im ersten Turnierspiel konnten zwar keine Punkte erspielt werden, dieses haben die Jungs jedoch in den drei drauffolgenden Spielen wieder gut gemacht und konnten 9 Punkte sichern. Somit waren sie erster der Gruppe C und durften im Halbfinale gegen den SV Rödinghausen antreten. Jerxen spielte souverän und gewann verdient mit 2:0. Somit war das Ziel (mit dem keiner gerechnet hatte) gegen die Bundesligavereine zu spielen, auf einmal zum greifen nah.

Im Finale standen nun der SV Jerxen-Orbke gegen den TuS Bexterhagen. Den verbliebenen Zuschauern wurde eine spannendes 10 Minuten Spiel geboten. Beide Mannschaften wollten gewinnen und kämpften. Jerxen ging, nach einem Treffer von Alex H. mit 1:0 in Führung. Nach etwa 6 Minuten Spielzeit, konnte Moritz, durch einen Schuss von der Mittellinien unter die Latte, den Vorsprung auf ein 2:0 weiter ausbauen. Das Spiel war jedoch noch nicht gelaufen da Bexterhagen ca. 2 Minuten vor Schluss zum 2:1 verkürzen konnte. Alle Spieler haben in den letzten Sekunden alles gegeben und Jerxen gewann mit 2:1.

Mit lautem Jubel erhielten unsere Spieler, als Qualifikations-Sieger, die Teilnahmebestätigung für den Herford Cup 2018.

Am 3. und 4. Februar spielt unsere U11 in Herford (Gruppe D) gegen die Stuttgarter Kickers, Hallescher FC, VFL Wolfsburg und den MSV Duisburg.

Herzliche Glückwunsch und viel Erfolg!